Aktionen und Musik während des Umbaus

Letzte Aktualisierung:
14434814.jpg
Die Modenschau zum Frühlingsfest gehört zu den Attraktionen, mit denen die Dürener Einzelhändler die Umbauarbeiten des Marktplatzes „auflockern“ wollen. Foto: Jörg Abels

Düren. Die Neugestaltung des Marktplatzes in Düren steht unmittelbar bevor: Die Arbeiten beginnen am Montag, 24. April, mit der Einrichtung der Baustelle im Bereich des Marktes/Ecke Pletzergasse. Im Anschluss an die Einrichtung der Baustelle sollen die eigentlichen Bauarbeiten mit der Erneuerung der ersten defekten Hausanschlussleitungen und dem Rückbau der Hochbeete im Bereich der Hirschgasse beginnen.

Parallel zu den Bauarbeiten planen alle Einzelhändler monatlich neue Aktionen, die bis zur Fertigstellung des neu gestalteten Marktplatzes fortgesetzt werden.

Der Startschuss fällt bereits am Samstag von 9 bis 16 Uhr mit der „Grünen Meile“. An diesem Tag präsentieren drei Geschäfte interessante, ungewöhnliche und attraktive Einblicke in die Pflanzenwelt. Eins davon möchte mit Blumenschmuck dem Betrachter ein Hochzeitsgefühl vermitteln. Der zweite Händler gibt Tipps zur Sommerbepflanzung, während das dritte Geschäft außergewöhnliche Gehölze und Pflanzen sowie eine große Kräuterinsel präsentiert. Eine Kräuterfee lädt die Besucher zu Dips ein und schlägt Rezepte vor.

Mit ihren Aktionen möchten die Händler ihren Kunden nicht nur zeigen, dass der Verkauf auch während der Umbauzeit weitergeht – alle Geschäfte werden zu den Öffnungszeiten uneingeschränkt erreichbar sein –, sondern durch die immer neu inszenierte Baustelle einen bewussten Anlaufpunkt für alle Dürener schaffen.

„Die Stadt hat uns zugesichert, dass stets alle Geschäfte zugänglich bleiben werden – und dies so weit wie möglich barrierefrei“,. sagte Ulf Minartz, Baustellenmanager der Dürener Einzelhändler. Genau wie seine Händlerkollegen sieht Minartz als Projektmanager für die Baustelle die Umbauarbeiten nicht als Problem, sondern als große Chance.

„Wir wissen, was unsere Kunden danach erwartet: ein toller neuer Platz im Herzen der Dürener Innenstadt zum Shoppen und Verweilen. Dafür haben wir uns seit vielen Jahren eingesetzt, und jetzt ist es im Rahmen des Masterplans endlich soweit“, freute sich Minartz.

Und weiter kündigte der Baustellenmanager an: „Unter anderem planen wir diverse Aktionstage, Events und Live Musik. Auch die große Modenschau zum Frühlingsfest, ‚Laufsteg 2017‘ wird auf dem Marktplatz stattfinden, genauso wie eine Überraschung im August, die wir gerade vorbereiten. Die Aktionen werden von allen Einzelhändlern des Marktplatzes mitgetragen.“ Über die Unterhaltungs- und Informationsveranstaltungen sowie auch den Fortschritt des Umbaus informieren die Händler über Facebook und über die offizielle Webseite unter www.marktplatz.city.

Der Spatenstich ist für Dienstag, 2. Mai, um 14 Uhr geplant. Die Arbeiten werden sich über den Jahreswechsel 17/18 hinaus erstrecken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert