Akkordeonorchester begeistern auf Schloss Burgau

Von: heb
Letzte Aktualisierung:
9936891.jpg
Das Akkordeon-Orchester der Musikschule Düren unter der Leitung von Herbert Nolte begeisterte beim Frühjahrskonzert. Foto: H. Buch

Düren. Sie spielten im Duo, im Ensemble oder als ganzes Orchester. Auf dem Frühjahrskonzert der Akkordeonorchester der Musikschule Düren im Konzertsaal von Schloss Burgau zeigten die Dürener Akkordeonisten ihr geballtes Können.

Das Programm reichte dabei von klassischen Werken bis hin zu unterhaltsamen Stücken, wie der „Frühlingshumoreske“ von Jan Thular. Dieses Stück spielte das Akkordeonensemble mit Karen Steffens, Irina Slatosch, Christina Stiens, Annike Rosarius und Maximilian Röttgen, die sich gerade auch mitten in den Vorbereitung auf das Bundes-Akkordeon-Musik-Festival im Juni in Bruchsal befinden. Dort werden auch Irina Slatosch und Christina Stiens als Duo antreten, beim Frühjahrskonzert präsentierten die beiden Mädchen einige Sätze aus Bodgan Dowlaszs „Singenden Fischen“. Unter der Leitung von Andrea und Herbert Nolte überzeugte auch das Orchester mit Karl Jenkins „Palladio“ oder Moritz Moszkowskis „Spanischen Tänze“.

Applaus für den Nachwuchs

Auch das Jugend-Akkordeonorchester spielte auf. Geleitet von Peter Lohmar und Andrea Nolte bekamen die Nachwuchs-Akkordeonspieler reichlich Applaus für ihre Darbietung der „Kinderspiele“ von Wolfgang Russ und des „Kirmes-Bummels“ von Matthias Hennecke.

„Für unser Frühjahrskonzert haben wir seit Januar explizit geprobt“, gibt Andrea Nolte einen Blick hinter die Kulissen, „aber dank unserer wöchentlichen Proben läuft das sehr reibungslos.“ Das Musikspiel im Konzertsaal gehört seit vielen Jahren zum festen Programm der Musikschule.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert