„Action Week Deluxe“: Jeden Tag neue Aktionen zum Austoben

Von: mh
Letzte Aktualisierung:
8550039.jpg
Nur eines von vielen Angeboten im Rahmen der „Action Week Deluxe“ im Birkesdorfer Josef-Vosen-Park freuten sich die Jugendlichen über die gelungene Abwechslung und entwickelten großen Ehrzeig beim „Bubble-Gum“-Fußballturnier. Foto: Marie Hanrath

Düren. Viele Dürener Jugendliche werden auch in diesem Jahr wieder vom Angebot der attraktiven „Action Week Deluxe“ angezogen. Von Montag bis Samstag finden von 17 bis 21 Uhr täglich an einem anderen Ort in Düren Aktionen statt, an denen alle junge Leute zwischen 14 und 25 Jahren kostenfrei teilnehmen können.

Und in der Tat ist Action angesagt, denn die Jugendfreizeitheime und die Mobile Jugendarbeit in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Düren haben ein abwechslungsreiches Programm für Jugendliche auf die Beine gestellt.

Vielfältiges Programm

Den Anfang machte das „Bubble-Fußball“-Turnier im Birkesdorfer Josef-Vosen-Park. In großen, luftballonartigen Plastikbällen rannten die Jugendlichen dem Ball hinterher.

Am Dienstag ging es weiter Skaten, Basketball, Volleyball, einem Grillfest und Musik im Skaterpark an der Feuerwehr. „Vor allem bei diesen freien Aktionen können sich die Jugendlichen aus den verschiedensten Dürener Sozialräumen untereinander austauschen und kennenlernen“, berichtet Sabine Kieven vom Team Düren-Nord.

Täglich sind aus allen fünf Dürener Einrichtungen alle Mitarbeiter der Mobilen Jugendarbeit im Einsatz. Dies bietet für die jeweiligen Teams selbst eine gute Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Am Mittwoch war das Jugendzentrum Gürzenich der Schauplatz. Hier konnten die Jugendlichen beim Bullriding und bei einem Cowboy Run gegeneinander antreten. Mit Breakdance, Zumba, Origami basteln, Trommeln, Tattoos und Cocktails lockt heute das Papst-Johannes Haus. Auch in dieser Jugendeinrichtung ist der besondere Tag schon bis ins Detail geplant. Über die Ablenkung vom täglichen Programm freut sich auch Leiterin Martina Schütz-Berg: „Wir freuen uns schon sehr auf die Aktion in unserer Einrichtung“.

Am Samstag findet auf dem Vorplatz des Haus der Stadt eine große Abschlussveranstaltung statt. Sie beginnt mit einem Streetsoccerturnier. Es folgt ein Talentwettbewerb, bei dem die Sieger Preise erhalten. Anschließend unterhält die Band „Bullfrocks“ das Publikum. Ein Dank der Organisatoren gilt der Sparkasse Düren, die die Aktionen durch ihre Unterstützung erst möglich machte. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert