Abwassergebühren sinken: 6,50 Euro gespart

Von: cl
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Dürener müssen 2011 etwas weniger fürs Abwasser zahlen. Während die Schmutzwassergebühr unverändert bleibt, sinken die Kosten fürs Niederschlagswasser um fünf Cent pro Quadratmeter bebauter und befestigter Grundstücksfläche.

Für den privaten Musterhaushalt mit 200 Kubikmetern Frischwasserverbrauch und 130 Quadratmetern zu entwässernde Grundstücksfläche bedeutet das unter dem Strich eine Ersparnis von 6,50 Euro im Vergleich zum Vorjahr.

480,80 Euro muss Familie Mustermann im kommenden Jahr an Abwassergebühren zahlen. Vor drei Jahren waren es noch 414,30 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert