Langerwehe - A4: Kurze Sperrung nach Bombenfund

A4: Kurze Sperrung nach Bombenfund

Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Bei den Bauarbeiten zur neuen Autobahnauffahrt bei Langerwehe ist am Mittwochmorgen eine 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Während der Entschärfung durch den Kampfmittelräumdienst musste die A4 zwischen den Anschlussstellen Weisweiler und Düren für eine Stunde gesperrt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert