75-jähriger Radfahrer übersieht Auto

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Nach der Kollision mit dem Wagen eines 21-jährigen Düreners musste ein 75-jähriger Radfahrer aus Nörvenich am Samstag schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Senior hatte, scheinbar ohne auf den Verkehr zu achten, die L264 bei Girbelsrath überquert und dabei den Pkw übersehen.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 21-Jährige keinen Führerschein besitzt.

Gegen ihn und den neben ihm sitzenden Fahrzeughalter wurden Strafverfahren eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert