700 Kilo Metall und große Menge Kraftstoff gestohlen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Niederzier. Am Ortsrand von Oberzier haben noch unbekannte Diebe in der Nacht zum Dienstag von zwei Tatorten mitgenommen, was sie woanders zu Geld machen können: Dieselkraftstoff und Metall.

Beide Delikte ereigneten sich auf benachbarten Lagerplätzen am Heiligenhäuschens Weg. Zum einen begaben sich die Täter auf ein eingefriedetes Firmengelände, wo sie von verschiedenen dort abgestellten Lastkraftwagen insgesamt mehrere hundert Liter Diesel abzapften und abtransportierten. Zudem wurden einige Metallplatten mitgenommen.

Weitere gut 700 Kilogramm diverse Metallteile entwendeten sie nur wenige Meter weiter, wo sie das in einem Ständerwerk sortierte Eisen stahlen. Für den Abtransport muss sicherlich ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen unter der Rufnummer 02421/949-6425.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert