50 Gramm Marihuana: Polizei schnappt Dealer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Bei einer Verkehrskontrolle hatten Beamte der Polizeiwache Düren am Mittwochabend den richtigen Riecher: Eine nicht unbeträchtliche Menge Rauschgift und drei Verdächtige wurden zur Wache gebracht.

Gegen 21.00 Uhr fuhr ein Dienstwagen der Polizei in Richtung Obergeich, als den Polizisten ein Auto auf der Kreuzstraße auffiel. Bei der Kontrolle des Wagens sowie der drei Insassen stellten die Beamten fest, dass der 19-Jährige Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand.

Beim Blick ins Fahrzeug entdeckten die Beamten dann ein Tütchen mit Cannabis. In einem Rucksack konnten die Polizisten zahlreiche weitere Päckchen mit Cannabisprodukten finden. Insgesamt wurden 50 Gramm Marihuana beschlagnahmt.

Die Umstände deuten darauf hin, dass die beiden jungen Männer sowie die 19-jährige Beifahrerin die Drogen weiter verkaufen wollten.

Das aus dem Dürener Stadtgebiet stammende Trio wurde vorläufig festgenommen und später, nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens, wieder freigelassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert