Düren - 50 Arbeitsplätze bei Zanders gesichert

50 Arbeitsplätze bei Zanders gesichert

Von: cl
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Metsä Tissue Corporation wird einen Teil des Dürener Zanders-Werks Reflex von M-Real übernehmen.

Die Unternehmen haben am Mittwoch eine Absichtserklärung über den Verkauf der Papiermaschine 5 samt dazugehöriger Immobilien und Infrastruktur unterzeichnet. Die beste Nachricht für die Beschäftigten: Etwa 50 Mitarbeiter behalten durch das Geschäft der beiden zur Metsäliitto-Gruppe gehörenden Unternehmen ihren Arbeitsplatz.

Im Dezember hatte M-Real angekündigt, zwei der vier Papiermaschinen im Reflex-Werk stillzulegen. Für die Belegschaft war das ein Schock, denn durch die geplanten Restrukturierungsmaßnahmen standen mindestens ein Drittel der rund 450 Arbeitsplätze auf der Kippe. Erst vor dreieinhalb Wochen gab es von M-Real erstmals offizielle Aussagen über den Stellenabbau in den Werken Düren und Bergisch-Gladbach.

Das Unternehmen kündigte an, die Belegschaft um 220 Mitarbeiter zu reduzieren. Gleichzeitig gab es aber auch neuen Grund zur Hoffnung für die Arbeitnehmer. Denn M-Real gab auch bekannt, dass das Reflex-Werk in einem Papierpark-Konzept weitergeführt werden könne. Dazu suche man Partner, die die beiden von der Schließung betroffenen Papiermaschinen in Düren weiter betreiben und das Personal übernehmen.

Dies ist nun für die Papiermaschine 5 gelungen. Metsä Tissue will sie für die Herstellung von Sorten umbauen, die nicht mit M-Real-Sorten im Wettbewerb stehen. Im vierten Quartal 2010 soll die zehn Millionen Euro schwere Transaktion abgeschlossen werden. M-Real kündigte am Mittwoch an, die Entwicklung des Papierpark-Konzeptes im Reflex-Werk weiterzuentwickeln.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert