43 weitere Ampeln erhalten LED

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Düren. Im Rahmen des Klimaschutzteilkonzepts „Klimafreundliche Mobilität in Düren“ wird die Stadt Düren bis 2019 weitere 43 Ampelanlagen auf stromsparende LED-Technik umrüsten.

Damit werden nach Abschluss jährlich 117.100 Kilogramm Kohlendioxid und 73.500 Euro an Strom- und Betriebskosten eingespart. Die Kosten der Umrüstung werden mit rund 1,2 Millionen Euro kalkuliert, wobei die Stadt eine 25-prozentige Förderung erhält.

Seit 2005 wurden bereits 18 Ampelanlagen umgerüstet. Damit konnten nach Angaben der Stadt rund 70 Prozent des vorher benötigten Stroms eingespart werden.

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Düren ist bereits abgeschlossen – damit konnten die Stromkosten um 60 Prozent gesenkt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert