18-jähriger rammt Mofafahrer beim Ausparken

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 71-jähriger Mofafahrer hat sich bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der Hauptstraße in Lendersdorf mehrere Knochenbrüche zugezogen.

Ein 18-jähriger Dürener hatte den Mann beim Ausparken mit seinem Auto übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Dabei wurde der Mofafahrer über die Motorhaube des Autos auf die Straße geschleudert. Er wurde sofort mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6500 Euro.

Der verletzte Senior verschwieg der Polizei auf Nachfrage allerdings nicht, dass er mittags vier Bier getrunken hatte. Daher musste ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert