Aldenhoven - 17-Jährige wird seit November vermisst

17-Jährige wird seit November vermisst

Letzte Aktualisierung:
Simone Dreuw
Simone Dreuw aus der Gemeinde Aldenhoven wird seit November vermisst. Foto: Polizei

Aldenhoven. Seit Anfang November 2009 suchen Angehörige und die Polizei nach der 17 Jahre alten Simone Dreuw aus Aldenhoven. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hält sich die Minderjährige möglicherweise in Begleitung einer Internetbekanntschaft auch außerhalb der Region auf.

Am 3. November 2009 verließ die in der Gemeinde Aldenhoven wohnende Simone Dreuw, ausgestattet mit ihrem Personalausweis und nur wenig Bargeld, ihr Elternhaus. Seitdem wurde die Schülerin, die erst vor kurzem das 17. Lebensjahr vollendet hat, nicht mehr gesehen.

Alle bisherigen Versuche der Polizei ihren Aufenthaltsort festzustellen waren erfolglos. Die Polizei geht davon aus, dass sich Simone Dreuw zusammen mit dem 34-jährigen Olaf Andreas N. entweder noch im Bundesgebiet oder bereits im Ausland aufhalten könnte.

Die Vermisste ist 1,63 Meter groß, hat eine leicht untersetzte Figur, dunkle, glatte, schulterlange Haare und braune Augen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie auf einem linken oberen Zahn einen Strassstein.

Hinweise zum Aufenthalt der Gesuchten werden an die Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert