13 neue Parkplätze für den Ortskern

Von: kin
Letzte Aktualisierung:
Ortskern
Diese beiden Häuser werden abgerissen. Foto: Kinkel

Nörvenich. Die einsturzgefährdeten Häuser Bahnhofstraße 2 und 4 direkt am Marktplatz hinter der Gaststätte „Zum Burghof“ sind vielen Nörvenichern schon lange ein Dorn im Auge.

Nicht nur, dass die Fassaden das Straßenbild beeinträchtigen, seit einiger Zeit musste der Gehweg vor den Objekten abgesperrt werden, um Fußgänger vor herabfallenden Ziegelsteinen zu schützen. In dieser Woche haben die Abrissarbeiten der beiden Häuser begonnen.

Die Gemeinde übernimmt das Gebäude an der Bahnhofstraße 4, der neue Besitzer der Gaststätte das andere. Beide Häuser werden abgerissen. Auf dem gemeindlichen Teil sollen 13 Parkplätze entstehen, um die Parkplatznot im Hauptort etwas zu lindern, auf dem privaten Teil ein Biergarten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert