1089 Wanderer legen fast 13.000 Kilometer zurück

Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Auf ein erneut erfolgreiches Wanderjahr blickte die Vorsitzende der Ortsgruppe Nideggen des Eifelvereins, Anneliese Ramm, bei der Jahreshauptversammlung zurück. Im abgelaufenen Geschäftsjahr führte Helga Bergsch 81 Aktivitäten auf. In über 70 Wanderungen legten die 1089 Teilnehmer fast 13.000 Kilometer zurück.

20 Mitglieder der Ortsgruppe errangen im vergangenen Jahr das Deutsche Wanderabzeichen. Mit dem goldenen Abzeichen wurden Gerti Haas, Maria Schmitz, Henni Bergs sowie Andrea und Walter Baur von Wanderwartin Helga Bergsch ausgezeichnet. Christian Hoffmann erhielt das Abzeichen in Silber, Doris Lüssem, Bärbel Schumacher, Silvia und Wolfgang Klein sowie Inge Kuck das in Bronze. Viermal hatten Gisela Mannheims, Bärbel Rosarius, Christa Schnabel und Marita Thelen die Anforderungen erfüllt, zum sechsten Mal Ulrich Laube, Anneliese Ramm, Lenchen Wloch, Rita Kaiser sowie die Wanderwartin selbst.

Es folgten die Berichte der Kassenwartin und der Kassenprüfer sowie der von Andrea und Walter Baur geleiteten Fitnessgruppe. Ulrich Laube zählte seine zahlreichen Einsätze als Wegewart auf. Es schloss sich der Rückblick des Kulturwartes Franz-Josef Brandenburg an. Rabea Assenmacher berichtete aus der Jugend- und Familienabteilung. Bettina Jurowski und Rabea Assenmacher machten ihre Wanderführerausbildung. Katharina Schubert und Rabea Assenmacher hatten an einer Fortbildung der Deutschen Wanderjugend Bund teilgenommen.

Kira Assenmacher wurde im vergangene Jahr in den Jugendbeirat der Landesvertretung der Deutschen Wanderjugend NRW gewählt.

Abschließend ehrte Anneliese Ramm langjährige Mitglieder. Franz-Josef Brandenburg gehört dem Verein seit 60 Jahren an, Christel Elberfeld, Hans Elberfeld und Elisabeth Schernus seit 40 Jahren, sowie Erika und Franz Stryewski seit 25 Jahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert