Aachen - Zwei Sportler aus der MLK Akademie auf dem Erfolgsweg

Zwei Sportler aus der MLK Akademie auf dem Erfolgsweg

Letzte Aktualisierung:
15089909.jpg
Freuen sich gemeinsam über den Erfolg: Martin Lücker, Ernst Rudolf Kühn, Anas El Abid, Mustapha Amadu und Björn Jansen (Stadtsportbund, von links). Foto: Andreas Schmitter

Aachen. Unweit vom Rathaus in der Kleinkölnstraße hat in den letzten drei Jahren eine regelrechte Talentschmiede für das olympische Boxen entwickelt. Zwei dieser jungen Talente wurden ins Rathaus geladen und von Ratsherrn Ernst Rudolf Kühn empfangen. Der beobachtet die Entwicklung des MLK Akademie e.V. seit seiner Gründung.

Es ist bemerkenswert, wie aus der Präventivarbeit der „Aachener Engel“, die Martin Lücker vor über zehn Jahren ins Leben rief, nun auch eine solche Erfolgsgeschichte im Sport gewachsen ist.

„Anfangs war ich skeptisch gegenüber der Ansiedlung einer Boxschule direkt am Platz, aber die von Martin Lücker hervorragend geführte Akademie ist eine Bereicherung für den Bezirk und die jungen Mitglieder sind sehr beliebt in der Nachbarschaft“, berichtet der Ratsherr. Da sind die Titel von zwei Athleten quasi das Tüpfelchen auf dem „I“.

Nach vielen Erfolgen und Meistertiteln in den vergangenen Jahren begann auch 2017 mit einem enormen Erfolg des Teams bei der Süd-Holland-Meisterschaft. Hier erkämpften Lückers Sportler gleich mehrere Bronze-, Silber- und Goldmedaillen. Auch in der internationalen Oberliga ist dieses Jahr der Erfolg schon gewiss. Die MLK Fighter sind bisher mit ihrem Euregio Team ungeschlagen und damit souverän an der Tabellenspitze. Erfolge, die nun mit den Titeln der beiden Athleten Mustapha Amadu und Anas El Abid gekrönt wurden.

Amadu holte sich seinen Titel bereits im Mai auf der Mittelrhein Meisterschaft in Köln. Jüngst legte nun auch Teamkollege El Abid mit dem Titel des NRW Meisters nach. Bereits sein zweiter Erfolg auf NRW Ebene, wo er vor zwei Jahren in der Jugend den begehrten Titel erkämpfen konnte. Beide Boxer hoffen jetzt darauf, auch bei der U21 DM im November mit Erfolg antreten zu können. Die Ehrung durch Ernst-Rudolf Kühn und Björn Jansen, Vorsitzender des Stadtsportbundes, war da die richtige Motivation, um mit Team und Trainer alles für weitere Erfolge zu geben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert