Zwei Maskierte überfallen Spielhalle

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Zwei maskierte Männer haben am Montag kurz vor 3 Uhr eine Spielhalle am Adalbertsteinweg überfallen.

Während ein Täter mit einem Messer die Spielhallenaufsicht bedrohte und die Herausgabe der Einnahmen erpresste, hielt der Mittäter mit einer Pistole mehrere Kunden in Schach. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Eine Fahndung nach den flüchtigen Räubern verlief erfolglos.

Beide Täter waren mit heruntergezogenen Stoffmützen und heraufgezogenen dunklen Schals maskiert. Während der Tat trugen sie Handschuhe und Jogginghosen. Hinweise nimmt die Kripo unter 9577-31301 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert