Zwei Halteverbote wegen Dreharbeiten

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. An den kommenden zwei Tagen, Donnerstag, 26. und Freitag, 27. November, gibt es an der Ottostraße und an der Oppenhoffallee Dreharbeiten.

An beiden Orten wird zwar auf Privatgelände gedreht, jedoch wird für den Fuhrpark des Teams an beiden Stellen eine Parkverbotszone im öffentlichen Verkehrsraum eingerichtet.

Am Donnerstag, 26. November, zwischen 7 und 15 Uhr können die Parkplätze in der Ottostraße zwischen den Hausnummern 88 und 94 nicht genutzt werden.

Am Freitag, 27. November, ist auf der Oppenhoffallee von 9 bis 16 Uhr der Bereich vor der Hausnummer 139 und auf der Straßenseite gegenüber für die Fahrzeuge des Filmteams reserviert. Beide Parkverbotszonen sind ausgeschildert.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert