Zum Doppeljubiläum Ehrungen „en masse”

Von: Günther Sander
Letzte Aktualisierung:
Trommler
Gold, Silber und Bronze gab es für verdiente Trommler- und Pfeifer aus Kornelimünster. Foto: Günther Sander

Kornelimünster. Gemeinsam feierten sie am Wochenende ihren 90. Geburtstag. Seit vielen Jahren geben sie im Vereinsleben den Ton an. Der FC Eintracht auf dem grünen Rasen, das Trommler- und Pfeiferkorps mit den Instrumenten. Den Auftakt der Festlichkeiten machte am Samstag ein gemeinsamer Gottesdienst, gehalten von Propst Dr. Ewald Vincken, ehe im Gedenken an die verstorbenen Mitglieder beider Vereine ein Kranz niedergelegt wurde.

Im Pfarrheim „Paradies” fand das Nadelfest statt, in dessen Mittelpunkt Ehrungen und Auszeichnungen „en masse” standen. Für den verhinderten Vorsitzenden der Trommler, Klaus Zeimers, nahmen der erste Korpsführer und zweite Vorsitzende Günter Bayer und Geschäftsführer Rainer Kersten die Ehrung verdienter Mitglieder vor.

Die goldene Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft bekamen Ernst Römer und Günter Bayer verliehen, die Silbernadeln für 25-jährige Aktivität gingen an Rainer Kersten, Michael Frings, Dirk Radermacher, Thomas Pons und Martin Malms.

Zehn Jahre dabei ist Manfred Arnold, für ihn gab es die Bronzenadel. Für den FC Eintracht waren es erster Vorsitzender Bernd Vecqueray und Fußballobmann Markus Bausch, die verdiente Spieler für zahlreiche Spiele in Diensten der Eintracht mit Nadeln auszeichneten.

Für 100 Spiele geehrt wurden Andreas Braun, Daniel Carl, Mike Effay, Patrick Freh, Max Hamacher, Christian Kargetta, Peter Korff, Jan Phillip, Thorsten Pohl, Willi Schillings, Luca La Vargetta, Peter Wackers, sowie die beiden Fußballerinnen Dilec Oezgecen und Lisa Wilhelm. 350 Spiele absolvierten Stefan Kaiser, Christian Lamby, Marcus Mertens, Marc Steckling, Kevin Thelen, Christian Tourney, Max Wilhelm und Gildat Kortlepel.

Absoluter Matchwinner war einmal mehr Frederic (Fredy) Kreiten, der es auf über 500 Spiele im Eintracht-Trikot gebracht hat. Für besondere Verdienste bekam Vereinschronist Manfred Maske die goldene Verdienstnadel verliehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert