Zeuge beobachtet Fahrraddiebe: Zwei Täter gefasst

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Fahrradschloss
Die beiden 17 und 19 Jahre alten Männer gegen 02.05 Uhr angetrunken auf der Augustastraße unterwegs, als sie versuchten, ein angekettetes Fahrrad zu stehlen, was jedoch misslang. Symbolbild: dpa

Aachen. In der Nacht zum Dienstag konnte die Aachener Polizei zwei verhinderte Fahrraddiebe festnehmen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die jungen Männer beobachtet und die Beamten verständigt.

Nach Angaben der Polizei waren die beiden 17 und 19 Jahre alten Männer gegen 02.05 Uhr angetrunken auf der Augustastraße unterwegs, als sie versuchten, ein angekettetes Fahrrad zu stehlen. Dabei wurden sie jedoch von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei alarmierte.

Als das Duo das Zweirad nicht von seiner Befestigung lösen konnten, gingen sie weiter in Richtung Friedrichstraße. Dabei testeten sie nach Angaben des Zeugen an mehreren Haus- und Autotüren, ob diese verschlossen waren.

Die hinzugerufenen Beamten trafen die Männer in der Nähe des Tatortes an und überprüften ihre Personalien. Während der 17-Jährige nach der Prozedur nach Hause gehen durfte, musste der 19-Jährige die Nacht auf der Wache verbringen: Er hatte angekündigt, seine Diebestour nach der Polizeikontrolle fortsetzen zu wollen. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchtem Fahrraddiebstahl.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert