Zeit für neue Taten: Das passende Engagement auf einen Blick

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der neue Flyer mit den Fortbildungsangeboten für Ehrenamtler und Vereinsaktive und für alle, die es werden wollen, ist erschienen.

„Vereine und Ehrenamt – Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Engagierte“, so der offizielle Titel der Zusammenstellung der unterschiedlichsten Angebote, gibt einen Überblick über Fortbildungsmöglichkeiten im 2. Halbjahr 2015. Die Veranstaltungsreihe ist in Kooperation von Volkshochschule Aachen und Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement der Stadt Aachen entstanden.

Für Inhaberinnen und Inhaber des Aachener Ehrenamtspasses werden die Veranstaltungen zum Teil vergünstigt oder sogar kostenlos angeboten. Anmeldungen nimmt die VHS entgegen.

Recht, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, aber auch der Umgang mit Smartphone, Tablet und die Nutzung von Mailsystemen und Computerprogrammen werden im Rahmen der Fortbildungsreihe thematisiert.

Interessant auch die Infoabende zu den Themenbereichen „Zeit zu verschenken – aber an wen?“ und „Ehrenamtliches Engagement für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge“. Beide Veranstaltungen finden im Forum der VHS in der Peterstraße statt; zu beiden ist der Eintritt frei.

Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Internet auf der Seite der VHS, www.vhs-aachen.de und der Homepage der Stadt Aachen, www.aachen.de/ehrenamt, sowie im Programmheft der VHS. Der Flyer mit Erläuterungen zu den einzelnen Veranstaltungen und Fortbildungsangeboten liegt in der VHS, in der Stadtbibliothek und fast allen städtischen Verwaltungsgebäuden aus.

Bei Fragen rund um das Ehrenamt helfen Petra Mahr (Telefon 02141/432-7239, petra.mahr@mail.aachen.de) und Heiko Hartleb (Telefon 432-7236, heiko.hartleb@mail.aachen.de) vom städtischen Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement gerne weiter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert