Zehnjähriges Bestehen: „einKlang“ feiert

Letzte Aktualisierung:
13314818.jpg
Ein harmonisches Ensemble: „einKlang“ singt seit zehn Jahren gemeinsam, ohne dass eine Leitung nötig wäre. Foto: Ensemble

Aachen. Das Aachener Gospel- und A-cappella-Ensemble „einKlang“ feiert sein zehnjähriges Bestehen mit deutschlandweiten Auftritten. Nach Gastauftritten findet am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr ein Benefizkonzert unter dem Motto „10 Jahre einKlang“ in der Annakirche, Annastraße, statt.

Was im Herbst 2006 als Treffen von Freunden in der Küche einer Wohngemeinschaft begann, kann heute auf zehn Jahre aktive Teilnahme an der Aachener Musikszene und zahlreiche regionale und überregionale Auftritte zurückblicken. Einige Mitglieder sind seit Gründung des Ensembles dabei, das letzte Mitglied ist im Jahr 2015 dazugekommen.

Die Sänger und Sängerinnen, die sich im Gospelchor kennengelernt hatten, entschieden sich, ihre Leidenschaft zur Gospelmusik, die von Klavier und Cajon begleitet wird, mit der Königsdisziplin des Gesanges, dem A cappella-Genre, zu vereinen. So reicht das Repertoire des Ensembles heute von anrührenden Balladen über humorvolle Songs bis hin zu mitreißenden Titeln aller Stilrichtungen der Popmusik; einige der Arrangements stammen dabei aus den Federn der Mitglieder Barbara Schnyder und Holger Hoffmann.

Eine Besonderheit des Ensembles ist der bewusste Verzicht auf eine Chorleitung. Jedes der Mitglieder bringt seine persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen in die musikalische Arbeit mit ein. Auch Bühnenpräsenz ist dem Ensemble sehr wichtig. So werden alle Stücke auswendig gesungen und mit abwechslungsreichen Choreographien versehen. Dabei gibt es seit diesem Jahr eine neue Herausforderung, da ein Mitglied des Ensembles im Rollstuhl sitzt.

Das Ensemble blickt auf zahlreiche Höhepunkte seiner Zeit zurück. Die Teilnahme an der VocCologne in Köln 2010, der Auftritt im Rahmen der Karlspreisverleihung an Jean-Claude Trichet im Jahr 2011, die Eröffnung des Aachener Weihnachtsmarkts 2014 sowie zahlreiche Auftritte bei verschiedenen katholischen und evangelischen Kirchentagen in München, Mannheim, Regensburg und Stuttgart sind nur einige davon.

Nun soll der Erfolg und der Geburtstag des Ensembles auch mit dem Aachener Publikum gefeiert werden. Der Eintritt zum Jubiläumskonzert ist dabei frei(willig), die Spendeneinnahmen werden einem gemeinnützigen Zweck zu Gute kommen. Ganz besonders freuen sich die aktuellen Mitglieder des Ensembles auf den Besuch einiger ehemaliger Mitglieder, die es sich nicht nehmen lassen, das Jubiläum ihres ehemaligen Ensembles mit zu feiern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert