Aachen - Wohnhaus in Flammen: Wohl Brandstiftung

Wohnhaus in Flammen: Wohl Brandstiftung

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Aachener Stadtteil Eilendorf sind in der Nacht zum Dienstag drei Menschen verletzt worden.

Einer schwebt in Lebensgefahr. Das Feuer war gegen 3.45 Uhr in dem Gebäude in der Hansmannstraße ausgebrochen. Drei Bewohner mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Aachener Polizei von Brandstiftung aus. Die Mordkommission und die Staatsanwaltschaft Aachen haben Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit nimmt jede Polizeidienststelle oder die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/9577-31101 oder 9577-34210 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert