Wenn die Klinke fehlt, hilft die Polizei

Letzte Aktualisierung:
13751719.jpg
In einem ersten Notruf bei der Hausverwaltung habe die ihm geraten, die Türe einfach aufzubrechen.

Aachen. Wie gut, dass es bei der Aachener Polizei auch Beamte gibt, die handwerklich einigermaßen begabt sind. Denn so konnten die Ordnungshüter neulich Nacht ihrem sprichwörtlichen Ruf als „Freund und Helfer“ wieder einmal gerecht werden.

Sie halfen nämlich einem älteren Herrn aus Burtscheid aus der Patsche, der sich aus Versehen selbst in seiner Wohnung eingeschlossen hatte.

In dem Notruf bei der Polizei teilte er mit, dass er eine Zimmertür zugezogen habe, die sei ins Schloss gefallen und ließe sich nicht mehr öffnen. Mit notdürftig herbeigeholten Mitteln habe er versucht, die Türe zu öffnen. Dabei sei ihm dann die Türgriffgarnitur abgegangen. Nun gehe gar nichts mehr, sagte er nach Mitteilung der Polizeipressestelle.

In einem ersten Notruf bei der Hausverwaltung habe die ihm geraten, die Türe einfach aufzubrechen. Dies gelang ihm aber mangels Kraft offensichtlich nicht. Weiter wollte er es nunmehr eher gewaltfrei versuchen. Deshalb sein Anruf bei der Polizei.

Die Polizei rückte mit einem Team, das handwerklich begabt ist, aus. Am Fenster im Erdgeschoss erwartete der Mann bereits sehnsüchtig das Eintreffen der Beamten. Nach einer kurzen Lagebesprechung gelangten die Beamten durch aufgeweckte Mitbewohner ins Haus, mit einem aufgetriebenen Zweitschlüssel schließlich sogar in die Wohnung.

Der Rest war für die verkappten Handwerker Kinderspiel. Mittels Vierkant gelang es, die Zimmertüre ohne eine Schramme zu öffnen und den Mann zu befreien. Der dankte herzlich und wünschte ein gutes, sorgenfreies neues Jahr. Das wünschten ihm die Beamten schließlich auch.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert