Wenige Tage vor Demo: Fast 5000 Anti-Tihange-Schirme verkauft

Von: red
Letzte Aktualisierung:
12414135.jpg
Über 5000 Aachener besitzen nun schwarz-gelbe Regenschirme mit dem „Tihange abschalten“-Symbol. Foto: Grüne

Aachen. Unglaublich: Innerhalb einer Woche seit dem Start der Aktion sind fast 5000 schwarz-gelbe Regenschirme mit dem „Tihange abschalten“-Symbol unters Volk gebracht worden. Damit hatten wohl selbst die Grünen als Organisatoren nicht gerechnet.

In Stadt und Städteregion sind die Utensilien zur Aktion „Abschirmen unmöglich“ weggegangen wie warme Semmeln – nicht nur, weil viele der 50 Verkaufsstellen Bäckereifilialen sind. Derzeit gibt es nur noch Restbestände unter anderem im Grünen-Parteibüro an der Franzstraße. Nachschub hat die Partei bereits geordert.

Zum Einsatz kommen sollen die Schirme nicht nur als Regenschutz, sondern vor allem bei der großen Demonstration gegen Tihange und allgemein die Atomkraftwerke in Europa. Sie findet am kommenden Sonntag von 12 bis 14 Uhr am Europaplatz statt. Dann soll es ein imposantes Bild rund um den Europabrunnen geben. Die Schirme werden dann wohl noch einer anderen Funktion dienen – schließlich versprechen die Wettervorhersagen einigen Sonnenschein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert