Aachen - Waldfriedhof bis auf weiteres geschlossen

Waldfriedhof bis auf weiteres geschlossen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Aachener Waldfriedhof ist am Donnerstagmorgen für Besucherinnen und Besucher gesperrt worden. Darauf machte das Presseamt der Stadt Aachen aufmerksam.

Nach den Minusgraden und dem Schneefall der vergangenen Tage drohen Äste abzubrechen, heißt es. Der Schnee taut bisweilen, es bestehe Schneebruchgefahr.

Um Besucherinnen und Besucher nicht zu gefährden, hätte es zur Schließung des Friedhof keine Alternative gegeben. Das städtische Presseamt bat um Verständnis für diese Maßnahme. Zu groß sei derzeit die Gefahr, dass Menschen verletzt würden.

Wann genau der Friedhof wieder für Besucher und Spaziergänger geöffnet werden kann, lasse sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht genau sagen. Es sei aber davon auszugehen, dass die Schneebruchgefahr in ein bis zwei Tagen nicht mehr bestehe.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert