Wagen zu spät bemerkt: Zehnjähriger von Auto erfasst

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein Junge ist am Donnerstag auf der Schleckheimer Straße in Kornelimünster von einem Auto erfasst worden. Der Zehnjährige wollte nach Polizeiangaben zwischen wartenden Fahrzeugen über die Straße laufen und bemerkte einen nahenden Wagen zu spät.

Die Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern, und der Wagen erfasste den Jungen. Das Kind war zunächst unter dem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. Mit Kopfverletzungen wurde der Junge ins Uniklinikum gebracht. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht. Für die Unfallaufnahme wurde die Schleckheimer Straße gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert