Vollsperrung: Normaluhr gerät aus dem Takt

Von: re
Letzte Aktualisierung:
Ausnahmezustand an der Normalu
Ausnahmezustand an der Normaluhr: Der Verkehrsknoten wird an zwei Wochenenden gesperrt. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Während in der City das „September Special” über die Bühnen geht, darf man sich am Samstag rund um die Normaluhr auf ein großes Hupkonzert einstellen.

An den kommenden zwei Wochenenden - jeweils von Samstag, 5 Uhr, bis Montag, 4 Uhr - wird der Verkehrsknotenpunkt zu Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Betroffen sind die Bereiche Kurbrunnenstraße ab Römerstraße, Dunantstraße, Kreuzung Theaterstraße/Zollernstraße und Wilhelmstraße bis Hausnummer 92. Um neue Fahrradschutzstreifen anlegen zu können, wird der Kreuzungsbereich noch bis zu den Herbstferien aufwändig erweitert.

Seit Wochen sind mehrere Fahrspuren gleichzeitig gesperrt, was schon ohne Vollsperrung werktags in alle Richtungen erhebliche Rückstaus verursacht. Da an den beiden September-Wochenenden viele auswärtige Besucher in Aachen erwartet werden, hat die Stadt zehn großformatige Hinweistafeln an den Einfallstraßen platziert. Teilweise müssen Autofahrer Umleitungen von mehreren Kilometern auf sich nehmen, um die gesperrte Zone zu umfahren. Nur die Achse zwischen Römerstraße (Hauptbahnhof) und Burtscheid bleibt in beide Richtungen offen.

Unterdessen dauert die Sperrung der zweiten Fahrspur auf der Junkerstraße wegen der Erneuerung von Gas- und Wasserleitungen noch bis Ende September. Im Oktober sollen dort neue Radfahrstreifen markiert werden - wodurch bergauf in Zukunft eine Fahrspur weniger für Autofahrer zur Verfügung steht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert