Aachen - Vier Verletzte nach Wendemanöver

Vier Verletzte nach Wendemanöver

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Autounfall auf der Adenauerallee sind am Montagmittag zwei Frauen und zwei Kinder verletzt worden.

Laut Zeugenaussagen führte ein Wendemanöver kurz vor dem Tunnel zu dem Unfall.

Die 68-jährige Fahrerin, die dem vor ihr wendenden Fahrzeug nicht mehr ausweichen konnte, wurde nach medizinischer Versorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Eine 35-jährige Fahrerin und ihre beiden mitfahrenden Kinder (10 und 7 Jahre) erlitten leichte Verletzungen, die vor Ort medizinisch versorgt wurden.

An beiden Wagen entstand hoher Sachschaden, ein Auto musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 25.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert