Viel Lärm um Nichts: CO2-Flasche im „Alex” undicht

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bewohner der Aachener Innensatdt dürften in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 3.30 Uhr von lauten Martinshörnern aus dem Schlaf gerissen worden sein.

Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen zum Restaurant „Alex” in die Komphausbadstraße ausgerückt - konnte aber schnell wieder abrücken.

Nach Angaben der Feuerwehr hatte eine wohl undichte CO2-Flasche im Keller des Gebäudes den Alarm ausgelöst. Die Einsatzkräfte mussten vor Ort aber nichts weiter tun, als die Flasche wieder zuzudrehen. Eine Gefahr bestand nicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert