Aachen - VHS-College bietet neuen Jugendintegrationskurs an

VHS-College bietet neuen Jugendintegrationskurs an

Von: Svenja Pesch
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit den Jugendintegrationskursen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF)unterstützt das College der Volkshochschule ab sofort junge Zuwanderer und Geflüchtete beim Erlernen der deutschen Sprache. Seit Anfang Oktober lernen 16 Jugendliche aus Afghanistan, dem Iran, Irak, Serbien und Syrien gemeinsam unter einem Dach.

Die Kurse richten sich an nicht mehr vollzeitschulpflichtige junge Zuwanderer bis 27 Jahre, die einen deutschen Abschluss oder eine Ausbildung anstreben. In bis zu 1000 Unterrichtsstunden vermittelt der Kurs auch fachsprachliche, berufsorientierende und allgemeine Inhalte. „Der Kurs ist für die Teilnehmer ein wichtiger Baustein in Richtung Schulabschlusssystem“, sagt Dr. Susanne Stemmler, Leiterin des Colleges der VHS.

Fünf Tage pro Woche werden die Kursbesucher in diversen Modulen unterrichtet. Den aktuellen Kurs leitet Edith Krahl. Dabei muss die Dozentin einiges beachten, wie sie erzählt. „Die Schüler verfügen über unterschiedliche Sprachkenntnisse. Da ist es wichtig, alle auf denselben Stand zu bringen.“

Die Teilnahme kostet 1,95 Euro pro Stunde. Allerdings besteht die Möglichkeit einer Kostenübernahme inklusive Anreise. Im Jugendintegrationskurs wird der Erwerb von Deutschkenntnissen auf dem Niveau B1 entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) sowie von Kenntnissen über Rechtsordnung, Kultur und Geschichte angestrebt. Der Sprachkursteil schließt nach 900 Stunden mit dem skalierten Abschlusstest Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ), der Orientierungskurs nach 100 Stunden mit dem Test „Leben in Deutschland“ (LiD) ab.

Begleitet werden die Jugendlichen vom Jugendmigrationsdienst der Caritas. „Wir merken, dass viele junge Geflüchtete einsam sind und Kontakt suchen“, erzählt Anna Duhovnaya von der Caritas: „Häufig brauchen sie generelle Hilfe bei der Gestaltung ihres Lebens in Deutschland und haben Fragen bei behördlichen Angelegenheiten.“

Am 15. Januar startet ein neuer Kurs, der ein Jahr dauert. Anmeldeberatung ist freitags von 10 bis 13 Uhr im College der VHS, Sandkaulbach 13, Raum A 15. Infos unter susanne.stemmler@mail.aachen.de oder 0241/9571110.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert