Verzällt: Der besondere Charme des Öcher Platt

16231975.jpg

Verzällt: Der besondere Charme des Öcher Platt

Ein Kommentar von Manfred Birmans

Aha, se hant et jemerkt und darum hört man es jetzt aus allen Ecken: Alles ist eso jleich jeworden! Ujööh. Janz ejal, wo man hinkommt, d‘r Lidl mit seinem Aldi sind schon da; d’r H&M und et Zara packe ejje Fenster de jliiche Klejjasch e Barcelona, Mailand än de Aachen Arkade.

Der Mensch sucht überall das Gleiche und will was Besonderes sein. Darum dirndeln auch so viele – selbst außerhalb von Karneval – in Tracht als nordwest-bayrische Innenstadtförster dörch os Landau rongs öm et Mönster. Nun muss man sich aber nicht verkleiden, um zu zeigen, wo man herkommt oder wohin man will. 

D’r Dialekt und die Manieren zeigen die Besonderheiten und die offensichtlich wieder gefragten Unterschiede. Wie sagte Hölderlin: Unterschiedenes ist gut. Wie sätt d’r Öcher: Jedderenge es jeck op sing Maniere. Und die Bayern? Die sönd stolz wie Köttele, dat se hön Wööesch (gemeint sind die Weißwürste) zuzele, also uuslutsche, än evve net schnijje wie me dat normal met Wööesch däet. Dat es net fies ov abasses, dat es fiin än bayrisch.

Än de Öcher? Dem Öcher ist die Weißwurst egal, also ejal. Di stööhnt op Härregge. Jrad nuun e die Kau öm Fastelovvend än Faastezitt. Aber beachte: Auch Heringe werden nicht mit Messer und Gabel geschnitten, enein, die weäde ouch net jezuzelt. Härregge weäde jerejße! Dat es fiin än öchesch. Wie dichtete unser unvergleichlicher Hein Görgen in seiner Eloge auf den Hering: Wie Bonneschale beij d‘r Kevver, riißt me deä Fesch dann eddse övver. Än Jran än Siel die mösse schejje, weä Küüte jeär hat, kann se köjje. 

Und so geht das: De Härregge moss me e Härreksbröjjh eläje, also eduue, bes dat se mangs sönd. Härreksbröjj weäd esue jemaaht: Essig (Ejßig) oder saurer Weißwein, Zwiebel (weä jeng Zwiebel hat, kritt sich jet Öölich), Lorbeerblätter (Lauerblar), Wacholderbeeren (Wachelterkooen) än dörchjedriehnde Herreksküüt (Heringsmilch). Denkt draa: Küüte sönd jot jäje dr Hoss än dr Blasiessäje jot jäje et verstecke a Herreksjrane.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert