Verkehr soll wieder besser fließen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Verkehr rund um Krefelder Straße und Prager Ring soll jetzt wieder flüssiger laufen. Wie die Stadt am Freitag mitteilte, wurde die Ampelanlage Krefelder Straße/Prager Ring von Technikern der Herstellerfirma repariert.

In den letzten Tagen hatte ein durch eine Maus verursachter Kabeldefekt die Ampel ausfallen lassen, darüber hinaus war das eigens für das CHIO entwickelte Sonderprogramm an der Anlage nicht lauffähig. Zahlreiche Staus waren die Folge.

Teilweise reichte die Kfz-Schlange auf dem Prager Ring von der Krefelder Straße bis zu den Gasballons. Wer zum Beispiel mit dem CHIO-Shuttle zum Sportpark Soers wollte, musste - wie am Freitag berichtet - lange Wartezeiten in Kauf nehmen.

Die Stadt, so hieß es am Freitag, habe für verschiedene Verkehrssituationen Sonderprogramme entwickelt, um den Verkehr zügig fließen zu lassen - unter anderem auch für die An- und Abreise zum CHIO oder bei Fußballspielen der Alemannia. Experten des Herstellers hätten das Problem analysiert und den Fehler gefunden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert