Geschenke Freisteller

Unternehmer stimmen für die Städteregion

Letzte Aktualisierung:

Aachen. „Gemeinsam schaffen wir immer mehr”, so lautet das Credo der Mehrheit der Mitgliedsunternehmen der Vereinigten Unternehmerverbände Aachen (VUV) zu der aktuellen Diskussion über den Fortbestand der Städteregion.

„Nur mit der Städteregion können sich Stadt Aachen und die Kommunen des ehemaligen Kreises als attraktiver Lebensraum mit hohem Entwicklungspotenzial über die Region hinaus präsentieren”, fasst Ralf Martens, Leiter der Aachener Niederlassung der Siemens AG, die Meinung vieler Unternehmer zusammen.

Auch Marc Klejbor, Geschäftsführer der KBO Group aus Eschweiler, ist überzeugt, dass es nur gemeinsam weitergehen darf: „Das Große und Ganze als Sinn und Ziel sollte über den persönlichen Interessen der Entscheider stehen. Ich wünsche mir, dass das in den politischen Gremien beherzigt wird. Und wenn es unterschiedliche Auffassungen gibt, hilft die offene Aussprache.”

In seiner „Montagsfrage” befragt der Wirtschaftsverband rund 300 Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider zu aktuellen Themen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.