Unfall auf der Lintertstraße: Zeuge hilft verletzter Fahrerin

Von: red
Letzte Aktualisierung:
14956309.jpg
Eine 53-jährige Aachenerin ist mit ihrem Wagen im Graben gelandet. Foto: Polizei

Aachen. Mit einem Totalschaden endete am Montag die Fahrt einer 53-jährige Aachenerin auf der Lintertstraße in Aachen. Sie kam mit ihrem Kleinwagen von der Fahrbahn ab; ihr Auto überschlug sich und landete im Straßengraben.

Die Frau fuhr um 16.24 Uhr auf der Lintertstraße stadteinwärts und verlor bei leicht nasser Fahrbahn in einer Linkskurve auf Höhe des Friedhofs die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Sie erlitte leichte Verletzungen. Ein Zeuge half ihr beim Herausklettern aus dem Fahrzeug und leistete Erste Hilfe. Die 53-Jährige konnte nach einer Behandlung durch den Notarzt nach Hause gehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert