Unfall auf der Kreuzung: Lütticher Straße gesperrt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Lütticher Straße/Brüsseler Ring in Aachen ist die Lütticher Straße am Donnerstagabend für gut zwei Stunden stadtauswärts voll gesperrt worden.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 20.48 Uhr. Ursache sei eine Vorfahrtverletzung gewesen, hieß es. Dabei sein ein Mensch leicht verletzt worden. Welcher Art die beteiligten Fahrzeuge waren, stand zunächst noch nicht fest.

Während der Unfallaufnahme und des Abtransports der beschädigten Fahrzeuge kam es zu erheblichen Behinderungen. Die Polizei rief dazu auf, den Unfallort zu umfahren. Die Sperrung war gegen 23 Uhr aufgehoben.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert