Unfall am Boxgraben: Auto fängt Feuer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Winter Schnee Blaulicht Polizei Polizeiwagen Foto: Jürgen Mahnke/dpa
Auf dem Boxgraben hat es gekracht: Eins der Unfallfahrzeuge fing Feuer. Symbolbild: dpa

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung von Lagerhausstraße, Boxgraben, Mozartstraße und Karmeliterstraße ist am Dienstag gegen 14.15 Uhr eine Beifahrerin verletzt worden. Ein Autofahrer, der auf der Lagerhausstraße in Richtung Boxgraben unterwegs war, wich laut Polizei zunächst nach rechts aus, weil ein Wagen vor ihm plötzlich anhielt.

Als er sich dann wieder auf seine Fahrspur einordnen wollte, kollidierte sein Pkw mit dem Wagen eines entgegenkommenden Autofahrers, der nach links in die Karmeliterstraße einbiegen wollte. Dieses Fahrzeug drehte sich durch den heftigen Aufprall einmal um seine Achse und geriet sofort in Brand.

Die Beifahrerin im Wagen wurde verletzt ins Luisenhospital gebracht. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 20.000 Euro an.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Boxgraben in Richtung Schanz gesperrt. Die Straße konnte aber schon wieder freigegeben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert