Unbekannte stehlen Karlsfiguren

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
20140412_0000236a5249b993_karlparade_katschhof_38.jpg
Unbekannte haben am Sonntagmorgen zwei Karlsfiguren gestohlen. Eine goldene Figur konnte sichergestellt werden. Foto: Andreas Herrmann

Aachen. Zwei Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen zwei Karlsfiguren der Ausstellung „Mein Karl“ auf dem Katschhof gestohlen. Eine der Figuren konnte sichergestellt werden.

Nach neueren Angaben der Polizei bemerkte der Sicherheitsdienst kurz nach dem Schichtwechsel  gegen sechs Uhr  in Höhe der Ritter-Chorus-Straße einen Mann mit einer goldenen Karlsfigur unter dem Arm. Als er aufgefordert wurde, stehen zu bleiben, ergriff der Mann zunächst mit der Figur die Flucht. In Höhe des Brunnens in der Klappergasse ließ er die Karlsfigur fallen und konnte seinen Verfolgern entkommen.

In der Zwischenzeit gelang es offenbar einem weiteren Mann, eine rote Karlsfigur zu stehlen. Nach Zeugenangaben flüchtete er in Richtung Kremerstraße. Trotz intensiver Fahndungen konnten bisher weder die Täter noch die rote Figur gefunden werden. Hinweise auf die Täter oder den derzeitigen Aufenthalt des gestohlenen „roten Karls“ nimmt die Polizei Aachen unter 0241/9577-10220 entgegen.

In einer früheren Version dieses Artikels wird der Tathergang anders geschildert. Mittlerweile hat die Polizei genauere Angaben zum Ablauf gemacht, so dass wir den Bericht aktualisieren konnten.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert