Aachen - Traditioneller Ball des AKV im Theater

Traditioneller Ball des AKV im Theater

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der traditionelle Karnevalsball des AKV findet am Karnevalsdienstag, 21. Februar, im Theater Aachen statt. Beginn ist um 19.45 Uhr.

Gezeigt wird in diesem Jahr ein großer Ausschnitt aus der Operette „Die Fledermaus”. Zudem treten Menschen auf, die mit Karneval direkt oder indirekt etwas zu tun haben. Zum Beispiel die Blechharmoniker, die eigentlich bekannter auf der Kleinkunstbühne sind.

Diese Musikkomödianten präsentieren sich mit traditionellen Musikinstrumenten auf musikalisch hohem Niveau. Außerdem tritt Agnes Kasulke auf, die als bekannteste deutsche Putzfrau gerne ein Wort zur Politik sagt. Daneben sind die Lennet Girls, die „Jonge uus et Leäve” und zum Schluss die „4 Amigos” zu sehen und zu hören. Anschließend erfolgt die Verabschiedung des Prinzen Rainer I. Im Foyer spielt die Kapelle „Playday” noch bis in die frühen Morgenstunden.

Von den Besuchern wird zwar „ausgelassenes Benehmen” erwartet, aber ohne Kostüm. „Denn dies ist keine Karnevalsveranstaltung im traditionellen Sinn”, sagt der AKV, „sondern eher eine schöne Mischung aus klassischer Musik, Kleinkunst, und Karneval.” Karten (25 und 45 Euro) gibt es unter Telefon 0241-4703110 oder auf der Internetseite des AKV.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert