Totalschaden nach Kollision mit Baum

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
8053580.jpg
Ein Totalschaden: Bei einem Unfall auf der Lintertstraße wurde ein VW Polo schwer beschädigt, der 19-jährige Fahrer verletzte sich leicht. Foto: Ralf Roeger

Aachen/Würselen. Bei einem Unfall auf der Lintertstraße hat sich ein 19-Jähriger aus Würselen am Samstag verletzt. Sein Wagen erlitt einen Totalschaden. Er fuhr nach Polizeiangaben mit seinem VW Polo in Richtung Adenauerallee.

In Höhe des Friedhofes verlor er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg, drehte sich und prallte gegen einen Baum.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er ins Klinikum gebracht. Der Polo erlitt einen Totalschaden. Die Lintertstraße war fast zwei Stunden komplett gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert