Torflut eröffnet die Stadtmeisterschaft in der Halle

Von: fla
Letzte Aktualisierung:
Halle a1
C-Ligist Germania Freund und A-Ligist VfR Forst haben sich bei der 2. Aachener Hallenfußball-Stadtmeisterschaft für die Finalrunde am Sonntag, 6. Februar, qualifiziert. Foto Andreas Steindl Foto: Andreas Steindl

Aachen. Letztendlich war der FC Inde Hahn vielleicht ein etwas zu guter Gastgeber, der auf sämtliche eigene Vorteile verzichten wollte: 90 Sekunden vor Ende des Halbfinalspiels gegen den VfR Forst bei der zweiten Fußballstadtmeisterschaft in der Halle sahen die Gelb-Schwarzen noch wie der sichere Sieger und so aus, als würden sie am kommenden Wochenende bei der Endrunde zurückkehren an die Neuköllnerstraße.

Doch zwei ganz späte Forster Tore später, dazu Pech im Neunmeter-Schießen, und der Bezirksligist, neben Raspo Brand der Ausrichter des diesjährigen „Budenzaubers”, war bereits ausgeschieden.

Keine Frage: Bereits der erste Spieltag in den ersten Vorrundengruppen waren - wie nicht nur an den unglücklichen Hahnern zu beobachten war - bis zur letzten Sekunde extrem spannend. Auf das Finale Forst gegen Germania Freund hätten im Vorfeld sicher auch nur die wenigsten getippt. Auch hier setzte sich Forst nach Neunmeter-Schießen durch. Beide Teams werden am kommenden Wochenende also neben den großen Favoriten Hertha Walheim und Rhenania Richterich dem Pokal weiter nachjagen.

Raspo Brand greift in Gruppe D am Sonntag ins Geschehen ein und will nach dem Aus für den FC Inde die Veranstalterfahnen alleine hochhalten.

Die Ergebnisse:

Tag 1: Gruppen A, B und C

FC Inde Hahn - SV Sportfreunde Hörn 3:0
VfR Forst - Eisenbahner SV Aachen 2:1
GW Lichtenbusch - Burtscheider FC 0:0
SV VUK Aachen - Jugendsportclub Aachen 0:4
DJK Nütheim/Schleckheim - FC Germania Freund 0:5
BW Aachen-Burtscheid - SV Horbach 1:0

SV Sportfreunde Hörn - SV VUK Aachen 4:2
Eisenbahner SV Aachen - DJK Nütheim/Schleckheim 2:4
Burtscheider FC - BW Aachen-Burtscheid 2:4
Jugendsportclub Aachen - FC Inde Hahn 1:1
FC Germania Freund - VfR Forst 2:1
SV Horbach - GW Lichtenbusch 1:2

FC Inde Hahn - SV VUK Aachen 9:0
VfR Forst - DJK Nütheim/Schleckheim 4:1
GW Lichtenbusch - BW Aachen-Burtscheid 1:1
SV Sportfreunde Hörn - Jugendsportclub Aachen 1:1
Eisenbahner SV Aachen - FC Germania Freund 1:4
Burtscheider FC - SV Horbach 2:3

Halbfinale 1: VfR Forst - FC Inde Hahn 6:5 n.E. (2:2)

Halbfinale 2: FC Germania Freund - BW Aachen-Burtscheid 3:1

Endspiel: VFR Forst - FC Germania Freund 8:7 n.E. (2:2) (beide qualifiziert für Endrunde am 6.2.)

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert