Tödlicher Unfall auf der Haarener Gracht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem schweren Unfall auf der Landesstraße 222 (Haarener Gracht) ist am Montagmorgen ein 68-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Der Autofahrer war nach Angaben der Polizei Aachen von Verlautenheide kommend um 3 Uhr gegen einen Brückenpfeiler auf der Haarener Gracht geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem Suizid aus.

Die L222 wurde zwischenzeitlich für den Verkehr komplett gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert