„Tihange abschalten“: Grüne mit Plakataktion

Letzte Aktualisierung:
11667416.jpg
Das neue Plakat ruft wieder zum Protest gegen Tihange auf. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Die Aachener Grünen machen mit einer Plakataktion in besonderer Weise auf das Thema Tihange aufmerksam. Das Plakat mit dem Titel „Tihange abschalten“ wurde am Freitag von Grünen-Ratsherrin Sabine Göddenhenrich der AZ präsentiert.

Ab sofort können die Exemplare im Parteibüro der Grünen in der Franzstraße 34 und in der Grünen-Fraktionsgeschäftsstelle am Katschhof während der üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden. Dazu gibt es einen Infoflyer, sowohl digital als auch in gedruckter Form, in der über die Gefahren und Risiken der Atomenergie informiert wird.

„Wir freuen uns sehr, dass sich inzwischen auch Aachener Einzelhändler und -händlerinnen wie etwa die Mayersche Buchhandlung des Themas angenommen haben und demonstrativ mit Plakaten und Unterschriftenaktionen in ihren Geschäften ein klares Zeichen gegen Tihange setzen“, so Parteigeschäftsführerin Susanne Küthe. Plakat und Infoflyer gibt es auch im Netz unter www.gruene-aachen.de/home/news/tihange-abschalten.html

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert