Aachen - Termine: Die Kommunalpolitik vom 16. bis 20. März

Termine: Die Kommunalpolitik vom 16. bis 20. März

Letzte Aktualisierung:

Aachen. In der kommenden Woche stehen insgesamt sechs Termine im Kalender der Kommunalpolitik. Am Dienstag, 17. März, treten um 17 Uhr zwei Ausschüsse zusammen.

Im Sitzungssaal des Haus Löwenstein am Aachener Markt trifft sich der Finanzausschuss zu seinen Beratungen. Im Mittelpunkt stehen hier die Haushaltsplanberatungen 2009.

Im Wohnungs- und Liegenschaftsausschuss, der im Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes am Marschiertor zusammen kommt, gibt es viel zu berichten: Hier geht es zum Beispiel um Änderung in der Wohnraumförderung des Programmjahres 2009, das Berichtswesen über Wohnungssuchende und Wohnungsvermittlung in der Stadt Aachen, den Bericht zur Abwicklung des Wohnungsbauprogramms 2008 oder den Immobilienbericht 2008.

Am Mittwoch, 18. März, tagen drei Bezirksvertretungen. Die Bezirksvertretung Aachen-Kornelimünster / Walheim tritt bereits um 16 Uhr zusammen. Im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Kornelimünster wird dann unter anderem diskutiert über eine mögliche Verbesserung der Ampelschaltung an der Kreuzung B258 und Steinkaulplatz, die Maßnahmen zur Umwandlung von Ascheplätzen in Kunstrasenplätze für das laufende Jahr und die Öffnung des Einbahnstraßenstücks Auf dem Kier für Radfahrer in Gegenrichtung.

Um 17 Uhr kommt dann die Bezirksvertretung Aachen-Haaren im Sitzungssaal des Bürgerzentrums an der Germanusstraße zusammen. Hier wird es um die Verkehrssituation an der Hofenbornstraße gehen und die Erstellung eines Konzepts für eine öffentliche Grünfläche mit Kinderspielplatz an der Grossheidstraße in Verlautenheide.

Um 17.30 Uhr steht die Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Laurensberg im Kalender. Dann geht es um eine Änderung im Bebauungsplan des Sportpark Soers bezüglich des Nachweises von Stellplätzen und eine Aufstellung des Bebauungsplans für den Campus Melaten. Außerdem auf der Tagesordnung: Die Versetzung der großen Werbetafel auf der Krefelder Straße, die durch die neue Fußgängerbrücke notwendig wird und die Verkehrsituation in der Schlosspark- und der Rathausstraße.

Die letzte Sitzung der Woche ist die des Planungsausschusses, die am Donnerstag, 19. März um 17 Uhr im Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes am Marschiertor beginnt. Wichtige Themen: die Vorstellung der Hochhausstudie auf dem Campus Melaten, die Satzung über die Erhaltung des Denkmalbereichs Innenstadt und die notwendige Umgestaltung des Dreieck-Platzes mit dem Reiterdenkmal im Zuge des Baus der Kaiserplatz-Galerie.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert