Täter mit Hexenmaske überfällt Jugendliche

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am vergangen Samstagabend gegen 22.50 Uhr überfiel ein maskierter Mann eine Gruppe von 13 Jugendlichen. Zunächst schlug der bislang unbekannte Täter einem 16-jährigen ins Gesicht, anschließend bedrohte er die Gruppe mit einem Messer und verlangte nach deren Wertsachen.

Die Jugendlichen konnten weglaufen, so dass der Täter ohne Beute in Richtung Stettiner Straße flüchtete.

Der Täter wird als etwa 18 Jahre alt und 1,70 Meter groß beschrieben. Er hat eine sehr schmale Figur, war ganz in schwarz gekleidet und trug eine auffällige Hexenmaske mit langer, krummer Nase über dem Gesicht. Zudem sprach er möglicherweise mit ausländischem Akzent.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Aachen unter der Rufnummer 0241/9577-31401 oder 0241/9577-4210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert