Aachen - Süßer Nachwuchs: Kapuzineräffchen im Aachener Tierpark geboren

Süßer Nachwuchs: Kapuzineräffchen im Aachener Tierpark geboren

Von: mla
Letzte Aktualisierung:
14925652.jpg
Einen Namen hat der kleine Kapuzineraffe im Tierpark Aachen noch nicht. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Gute Neuigkeiten aus dem Tierpark: Am Sonntag gab es Nachwuchs bei den Kapuzineräffchen. Insgesamt leben nun 16 von ihnen an der Oberen Drimbornstraße. Bei guten Lebenverhältnissen ist Nachwuchs bei Kapuzineräffchen zwar gar nicht so ungewöhnlich, trotzdem ist die Freude natürlich riesig.

Einen Namen hat der Kleine allerdings noch nicht ­– bevor es soweit ist, muss erst noch das Geschlecht festgestellt werden. Denn man will die Affen-Familie vorerst nicht stören.

Gesundheitlich scheint zum Glück auch alles in bester Ordnung zu sein. Das Neugeborene ist recht kräftig, trinkt ordentlich und ist, wie man sieht, mit Mama Coco und Papa Diego schon viel unterwegs.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert