Aachen - Studie soll Stadt Einblicke ins Studentenleben vermitteln

Studie soll Stadt Einblicke ins Studentenleben vermitteln

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Kaiserstadt weiß viel über ihre Studenten - oder auch nicht. Zwar gibt es jede Menge Informationen über Herkunft und Fachgebiete, aber keinerlei Daten über die Lebensumstände der Hochschulabsolventen.

Eine Studie über die Lebens- und Wohnverhältnisse von Studenten in Aachen soll im Rahmen des städtischen Sozialentwicklungsplans künftig Aufschluss geben und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Die Studie ist Teil der Magisterarbeit des Wirtschaftsgeographie-Studenten Hubert Szczepaniak und liefert bereits erste Erkenntnisse. „Kausalitäten und Korrelationen sind noch nicht berücksichtigt. Wenn wir aber das Gesamtbild betrachten, kann Aachen erst mal aufatmen”, versichert Szczepaniak. 1108 Studenten haben an der Datenerhebung teilgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert