Streit an Bushaltstelle: Flasche über dem Kopf zerschlagen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Dienstag ist es an der Bushaltestelle Wilmersdorfer Straße zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Ein 29-jähriger Mann zerschlug einem 55-Jährigen dabei eine Flasche auf dem Kopf.

Opfer und Täter hatten an der Bushaltestelle gemeinsam Alkohol getrunken, bis es zu dem Streit kam. „Zunächst mit Fäusten“, heißt es im Polizeibericht.

Danach schlug der 29-Jährige mit einer Flasche zu. Der 55-jährige Mann zog sich blutende Verletzungen am Kopf zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen den Täter wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert