Streik: Kita-Beiträge werden zurückgezahlt

Letzte Aktualisierung:
Kita Streik Düsseldorf
Die Stadt Aachen will die Kita-Beiträge nach dem Streik an die Eltern zurückzahlen. Foto: Maja Hitij/dpa

Aachen. CDU und SPD haben sich darauf verständigt, dass die Rückerstattung von Kita-Beiträgen nach dem Ende des Kita-Streiks erfolgen soll. Das teilten die kinder- und jugendpolitischen Sprecher Clea Stille (SPD) und Peter Tillmanns (CDU) jetzt mit.

 „Wir haben von Anfang an betont, dass sich die Stadt selbstverständlich nicht am Kita-Streik bereichern wird. Wir wissen nur zu gut, dass der nun bereits drei Wochen andauernde Streik viele Familien an ihre Belastungsgrenze geführt hat“, betont Clea Stille.

„Aufgrund der Länge des Streiks reden wir jetzt auch nicht mehr über Kleinbeträge. Wir wollen in den nächsten Ratssitzung die Verwaltung beauftragen, die zu erstattenden Beträge zu berechnen und an die Eltern aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert