Straßenräuber mit Armverband: Jugendliche greifen Paar an

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nach einer Gruppe von vier Jugendlichen, die am Mittwochabend am Alexianergraben versucht haben, ein Pärchen auszurauben, sucht derzeit die Aachener Polizei.

Die vier jungen Männer liefen gegen 23 Uhr auf das Paar zu, das den Alexianergraben in Richtung Löhergraben hinauf ging. Aus der Gruppe heraus wurde der Mann erst nach einer Zigarette und dann nach einem Euro gefragt. Als der 28-Jährige weder das eine, noch das andere herausgab, wurde er von den jungen Männern gestoßen, getreten und zu Boden gerissen.

Erst als seine 27-jährige Begleiterin nach der Polizei rief, ließen die Jugendlichen von dem Mann ab und flüchteten in Richtung Kleinmaschierstraße.

Die Kriminalpolizei sucht nach einem westeuropäisch aussehenden Tatverdächtigen, der den Arm verbunden hat. Die anderen drei Jugendlichen hatten ein südeuropäisches Aussehen.

Die vier jungen Männer waren etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Wer sie gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Kripo unter 0241/9577-31401 oder 0241/9577-34210 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (64)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert