Aachen - Strahlende Kinderaugen sind der schönste Lohn

Strahlende Kinderaugen sind der schönste Lohn

Von: shw
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Sie haben Kränze gebastelt, Schlüsselanhänger genäht, Lebkuchenhäuser verziert, die Schüler der 5. und 6. Klasse des Einhard-Gymnasiums. Nach den Herbstferien hatten sie alle Hände voll zu tun. Grund war der jährliche Weihnachtsbasar, bei dem die selbstgebastelten Sachen an die Frau und an den Mann gebracht wurden.

Die kleinen Kunstwerke gab es natürlich nicht kostenlos zu erwerben. Eltern und Verwandte mussten schon den ein oder anderen Euro spenden. „Der Erlös geht dieses Jahr an den Verein Familienhilfe e. V.”, erklärte Angelika Litmeyer-Neumann, eine der Organisatorinnen des Bazars, jetzt bei der Geldübergabe. „Über 4000 Euro - genauer gesagt 4200 Euro - kamen bei der Aktion zusammen”, fügte sie nicht ohne Stolz hinzu.

Der Verein Familienhilfe e. V. unterstützt Familien, die sich in einer finanziellen Notlage befinden. „Wir schenken den Kindern überwiegend Spielsachen, darunter vor allem Bücher oder Malsachen”, gab Magda Kollbach, eine der Vorsitzenden, Einblick in ihre Tätigkeit. „Vielen Familien geht es sehr schlecht. Sie können sich kaum etwas zu essen kaufen. Daher stellen wir auch Lebensmittelpakete für Eltern bereit”, berichtete Kollbach von den Zielen.

„Es müssen nicht immer große Geschenke sein. Oftmals kann man den Familien schon mit einer Kleinigkeit eine große Freude bereiten”, erzählte die Kollegin von Magda Kollbach, Uschi Miessen und betonte: „Die strahlenden Kinderaugen zu sehen, ist jedes Mal ein schönes Gefühl.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert